Ganz spontanes Bauen

Am zweiten Novemberwochenende ergab sich eine Lücke in unserem in diesen Monaten sehr vollen Vermietungsplan.
Und so traf sich eine motivierte Gruppe von Waldläufern im bene partus, um kleine Renovierungsarbeiten vorzunehmen. U.a. wurden defekte Strahler der Außenbeleuchtung erneuert, so dass auch weiterhin unsere Gäste sicher im Dunklen zum Haus gelangen. Die Werkstatt konnte einmal wieder richtig aufgeräumt werden und im Dachgeschoß probte sich eine Gruppe am „Auf-Gehrung-Sägen“, so dass nun auch die Fronten der Liegeflächen endlich verkleidet sind.
Das Wochenende war somit sehr produktiv und am Sonntag konnten die Geräte für den kommenden Wildfleisch- und Hubertusverkauf gemeinsam nach Niendorf transportiert werden.

Kommentare sind geschlossen.