Patenschaft

Die Waldjugend ist ein Verband für Kinder und Jugendliche zwischen 6 und 27 Jahren. Zur Wahrung von Kontinuität und Kompetenzerhalt dürfen aber Menschen, die aus diesem Alterskreis herauswachsen, weiterhin Mitglied im Verein bleiben und sich entweder als Gruppenleiter, in Ämtern oder sonstigen wichtigen Funktionen engagieren, um so die Jüngeren für die eigentliche Arbeit – die Arbeit mit den Kindern und Jugendlichen – zu stärken und zu unterstützen.
So ist unsere Satzung festgelegt und so sehen es auch die staatlichen Förderungsbedingungen für einen Jugendverband vor.

Menschen, die den Naturschutz- und Umweltbildungsgedanken der Waldjugend unterstützen möchten, ohne die Pflichten einer Vereinsmitgliedschaft zu haben, können bei uns Paten werden.

Hier können Sie Kindern und Jugendlichen ein Naturerlebnis ermöglichen, wie es in Ihrer Kindheit und Jugend möglich war, heute aber immer schwieriger zu realisieren ist, weil viele Flächen nicht mehr zugänglich sind, die Kinder schlichtweg vor Freizeitstreß keine Zeit haben oder weil der nächste Wald nicht mal eben um die Ecke ist.

Fakten über die Patenschaft:

Diese ist möglich…

… für Menschen jeden Alters

… für ein Projekt (dann zeitlich begrenzt) oder allgemein (dann zeitlich nicht begrenzt)

… für jeden, der die Sache der Waldjugend gerne unterstützen möchte, aber sonst keine weiteren Verpflichtungen haben möchte, die eine Vereinsmitgliedschaft eben so mit sich bringt.

 

Das Kleingedruckte

… der Beitrag der Patenschaft ist frei festzulegen, sollte aber mindestens bei 10 EUR im Monat liegen

… der Beitrag wird per Dauerauftrag durch Sie gezahlt oder per Lastschrift eingezogen

… die Patenschaft beinhaltet den Bezug der Mitgliederzeitschrift „die info“ des Bundesverbandes und unregelmäßige Informationen aus dem Landesverband Hamburg – natürlich vorbehaltlich des Erscheinens der Publikationen

… Paten sind Paten – Mitglieder sind Mitglieder. Beide Gruppen haben unterschiedliche Interessen – durch die Trennung der beiden Mitmach-Formen wird der Charakter des Jugendverbandes „Waldjugend“ gewahrt.

… Paten erhalten für ihren Beitrag selbstverständlich eine Spendenquittung – der Patenschaftsbeitrag ist in voller Höhe steuerlich absetzbar.

… zuguterletzt: Die Patenschaft ist mit einer Frist von einem Monat zum Halbjahr zu kündigen. Aber wer hat das schon vor, wenn er Kindern Abenteuer möglich macht?

… Paten werden natürlich zu unseren öffentlichen Veranstaltungen eingeladen, vorausgesetzt natürlich, diese finden statt.

Und nun freuen wir uns auf Ihre Unterstützung!


Wenn Sie uns mit diesem Formular kontaktieren, können wir Sie zu einer Patenschaft beraten.

Loading...

Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich damit einverstanden, dass Deine Daten, die Du eingegeben hast, per E-Mail an uns (und Dich zur Bestätigung) versandt werden. E-Mails sind nicht verschlüsselt, daher kann ein Zugriff durch Dritte nicht ausgeschlossen werden. Die Übertragung zu unserem Server und zu den Programmen unserer Mitarbeiter ist jedoch durch das SSL/TLS-Protokoll geschützt. Bitte beachte für weitere Informationen unsere Datenschutzerklärung.

Kommentare sind geschlossen.