Arktis-Projekt 2018-2020

  • Aktuelles zum Projekt


  • Projektbeschreibung

    Arktis: Einzigartiger Lebensraum im Wandel

    An kaum einem Ort der Erde ist der Klimawandel so spürbar, wie in der Arktis. (Mit Arktis ist die Region nördlich des Polarkreises gemeint.) Auftauende Permafrostböden werden zur Gefahr, sowohl regional als auch weltweit. Die bessere Erreichbarkeit und das mildere Klima locken Rohstofffirmen in die Region, gleichzeitig versuchen die Ureinwohner ihre Gebiete zu schützen. Mancherorts wird bereits an Alternativen zum Rohstoffboom gedacht, sanfter Tourismus soll etabliert werden oder gar High-Tech-Industrie.

    Die „Arktis“ und ihre Lebensräume erscheinen Schülern und Studenten aus Deutschland unendlich weit weg. Wie bin ich hier betroffen, was habe ich damit zu tun?

    Unser Projekt soll zum Einen Jugendlichen aus Deutschland die Möglichkeit geben, die Arktis selbst zu erleben, in Kontakt mit den dortigen Menschen zu kommen und schließlich auch selbständig Bildungsmaterial zu erstellen, um weiteren Schülern das Erlebnis „Arktis“ zu ermöglichen.

    Informationen zu Ablauf und Kosten

     

     

     

     

    ich möchte 2020 teilnehmen (Mindestalter dann 14)ich möchte das Projekt finanziell unterstützen

    Spam-Schutz: Klicke auf den Schlüssel
    Mit der Nutzung dieses Formulars erklärst du dich damit einverstanden, dass Deine Daten, die Du eingegeben hast, per E-Mail an uns (und Dich zur Bestätigung) versandt werden. E-Mails sind nicht verschlüsselt, daher kann ein Zugriff durch Dritte nicht ausgeschlossen werden. Die Übertragung zu unserem Server und zu den Programmen unserer Mitarbeiter ist jedoch durch das SSL/TLS-Protokoll geschützt. Bitte beachte für weitere Informationen unsere Datenschutzerklärung.

    ACHTUNG: Für die Phasen 1 und 2 ist der Bewerbungsprozess abgeschlossen.

     

    Kommentare sind geschlossen.