Ersatzgruppenstunde: Kresse-Experiment

Während dieser Ersatzgruppenstunde ging es um eine Beobachtung über eine Woche hinweg. Es wurden zwei Pads mit Kressesamen vorbereitet. Diese wurden dann jeden Tag ausreichend gewässert. Die Kresse auf dem rechten Pad wurde dann immer wieder mit einem Becher abgedeckt. Das Ergebnis nach sechs Tagen ist wirklich erstaunlich.

Nachtrag: Die Kresse auf dem linken Pad wächst immer noch und entwickelt sich prächtig. Die Kresse auf dem rechten Pad ist mittlerweile eingegangen.

HP und Ines

Kommentare sind geschlossen.